Rumor: PS4K - Codename NEO

    • Rumor: PS4K - Codename NEO

      Verehrte Playstation-Liebhaber,

      die Gerüchte um ein Upgrade der aktuellen PS4-Hardware verdichten sich.
      Die Seite giantbomb.com will nun aus mehreren Quellen die genauen Spezifikationen und mehr erfahren haben.
      Dem Artikel zufolge wird das neue PS4-Modell genau wie das alte 399,- Euro kosten. Die Hardware wird aber ganz ordentlich aufgebohrt.
      So soll der Prozessortakt um 500 MHz auf 2,1 GHz erhöht werden. Die neue AMD-Grafikeinheit hat die doppelte Anzahl an Recheneinheiten (32 statt 16) und einen leicht erhöhten Takt (911 MHz statt 800 MHz). Außerdem hat die neue PS4, Codename NEO, 42 Gb mehr Arbeitsspeicher. Die Festplatte bleibt wahrscheinlich die gleiche wie vorher.

      Alle Spiele, die ab Oktober veröffentlicht werden, müssen einen BASE-Mode für die alte und einen NEO-Mode für die neue Hardware besitzen.
      Ob NEO auch im Oktober in den Läden steht, ist noch nicht gesagt, aber eine Veröffentlichung zum Jahresende ist wahrscheinlich. Im September erscheinende Spiele müssen einen Day-One-Patch bringen und alle älteren Spiele können den NEO-Mode per Patch nachliefern, wenn der Entwickler gewillt ist.
      Das Upgrade resultiert letzten Endes in einer höheren und stabileren Framerate und hübscherer Grafik. Außerdem ermöglicht die verbesserte Hardware die 4k-Ausgabe für Spiele und BluRays. Ob man für Playstation VR dann immer noch die externe Box braucht, ist nicht klar.

      Ansonsten bleibt alles beim alten. Das OS und die gewohnte Oberfläche, die Cross-Media-Bar XMB, sind das selbe wie bisher und es wird keine Inkompatibilitäten zwischen den zwei Modellen in Bezug auf das Playstation Network geben. Das Upgrade ist also nur Hardware-seitig.
      Offensichtlich verbietet Sony NEO-exklusive Spiele und Zusatzinhalte, lediglich Verbesserungen schon vorhandener Modi. So könnte ein lokaler 4-Spieler Modus auf der NEO-Hardware dann zum 8-Spieler Modus werden. Online Modi werden keine Unterschiede dieser Art erlaubt.

      Also, was haltet ihr davon? Kauft ihr euch das neue Modell? Braucht ihr noch bessere Grafik und seid ihr gewillt, dafür nochmal 399.- auf den Tisch zu legen?
      Ich werde wohl erstmal abwarten, wohin das führt. Dass die neue PS4 kommt, halte ich für ziemlich sicher. Die Gerüchte sind zu zahlreich und die aktuell wirklich günstigen Angebote für die PS4 legen nahe, dass da ein Abverkauf des aktuellen Modells passiert. Ich frage mich allerdings, warum Sony schon drei Jahre nach Release ein neues Hardwaremodell bringt. Schließlich ist die PS4 die stärkste Konsole der aktuellen Generation. Ein möglicher (und wahrscheinlicher) Grund ist, dass die 4k-BluRay kommt und mit dem Upgrade gewährleistet ist, dass auch die PS4 diese abspielen kann. Aber kann das der einzige Grund sein?
      Und wieviel Sinn macht es, sich im Konsolenmarkt auf ein Grafikwettrüsten wie im PC-Sektor einzulassen, vor allem wenn man praktisch nur sich selbst Konkurrenz macht? Ich bin gespannt, ob das Upgrade vielleicht doch mehr mit Playstation VR zu tun hat, als man kommunizieren will. PSXVR hatte den Codenamen MORPHEUS und die neue PS4 hat den Codenamen NEO. Kann das Zufall sein?

      Sony selbst hat ja auch noch gar nichts kommuniziert. Bis jetzt sind das alles nur Gerüchte.
      Ich erwarte, dass die neue Hardware auf der diesjährigen E3 vorgestellt wird und bis dahin müssen wir wohl warten, um offizielle Details und Statements zu bekommen.

      Beste Grüße,
      spoone
    • Denke schon, dass die Gerüchte alle Hand und Fuß haben und als gegeben hingenommen werden können. Sonst würde auch der Abverkauf der aktuellen Konsolen nicht sonderlich viel Sinn ergeben.

      Also ich werde in jedem Fall auch warten. Ich hab schon genug Zeugs im Regal stehen (warte... nein.. Dings..,. Ihr wisst was ich meine!) und ich bin ohnehin kein Mensch, der alles Day one braucht. Wenn es keine wirkliche Relevanz dazu gibt, wie zum Beispiel exklusive Spiele (Wie es der New 3DS ja hat....), dann kann ich auch drauf pfeifen, bin ja nicht grade als Grafikfanatic bekannt...

      Da auch die VR bei mir erstmal nach Hinten geschoben wird, schau ich mir die neue Konsole gerne mal bei irgendwem anders an.

      Vielleicht bekomme ich ja bereits bei der Gamescom einen gewissen Einblick, dann berichte ich natürlich darüber!
      I'm not telling you it's going to be easy, I'm telling you it's going to be worth it!